Du entscheidest

was zu dir passt und Platz in deinem Leben bekommt.

Sandy Beach
Wohngebäude

Fünf Geheimnisse zum Glück​

Für einen ist es das größte Glück morgens auszuschlafen, für den anderen ist es das Schönste die Ruhe zu genießen, bevor der Rest der Familie aufwacht. Glückliche Momente sind immer relativ zu betrachten. Eins ist jedoch klar, da jeder Glück für unterschiedliche Dinge empfindet liegt es auf der Hand, dass sich jeder nur selbst glücklich machen kann. Ich nenne dir jetzt fünf Geheimnisse, die dir helfen deinem Glück auf die Spur zu kommen.

1 Übernimm Verantwortung

Das Glück liegt in dir. Wie bereits oben erwähnt, bist du für dein Glück verantwortlich, denn nur du weißt, was dich wirklich glücklich macht. Konzentriere dich auf das, was du als positiv und angenehm empfindest. Mach unbedingt mehr davon.

2 Lass los

Lass alles andere, was dich beschäftig, wo du jedoch bereits weißt, dass es dir nicht gut tut, los. Menschen, Dinge, alles was deine Stimmung in den Keller lockt, darf ab heute alleine in den Keller gehen.

3 Liebe dich selbst

Sei dein eigener bester Freund. Wie sprichst du mit deinem besten Freund, wenn er mal einen Fehler gemacht hat? Tröstest du ihn? Und wie sprichst du mit dir selbst, wenn du mal wieder ein Fauxpas passiert ist. Genau, du steinigst dich innerlich. Warum? Schenk dir selbst mehr Liebe. Achte deinen Körper und deine Seele und du wirst feststellen, dass du viel mehr Wert bist als du glaubst.

4 Behalte deine Macht

Wem oder was schenkst du deine Aufmerksamkeit? Was auch immer dich fasziniert, du lenkst dein gesamtes Wesen darauf. Wohin möchtest du deine Energie lenken? Schaffe ein Umfeld, was an deine Träume glaubt. Lass dich nicht durch negative Menschen entmutigen und deiner Macht berauben.

5 Sei dankbar

Beginne aus deinem Inneren zu strahlen. Höre auf dich zu vergleichen. Du bist bereits perfekt, beginne endlich dies auch zu glauben. Deine Dankbarkeit ist einer der Schlüssel zum Glück.