Kategorie Beratung & Training

 

Quäle dich nicht durchs Leben, es ist zu kurz und zu wertvoll.

Sandy Beach
Lesung mit Kaffee

what about

Motivationscoaching     Coaching Warum?      Coaching macht nur Sinn, wenn ...   
Das Coaching
      
Wovon du profitierst ...   Background

Motivationscoaching

Es ist immer nur eins vorherrschend, 
Mut oder Angst. Angst blockiert, Mut belohnt mit neuer Energie, Motivation und Selbstbewusstsein.

Finde dein Motiv durch das Human Design und beginne durch NLP deine Motivation hochzuhalten.

Du musst nicht alles erreichen im Leben, es ist der Spaß der zählt. Wenn ein Mensch keinen Grund hat, etwas zu tun, so hat er aller Wahrscheinlichkeit nach einen Grund, es nicht zu tun.

 

Alles ist möglich, wenn du weißt, was du willst. Weißt du was du willst? 

 

Coaching Warum?

Im Grunde ist nichts perfekt. Es gibt immer etwas zu tun, zu verändern. Menschen sind selten mit allem zufrieden, was sie in ihrem Leben haben.

Das Coaching zeigt dir deine momentanen Grenzen.

 

Coaching zeigt dir, welchen Mustern du folgst.

 

Coaching gibt dir Macht über dich selbst zurück. 

Coaching macht die Sicht frei, für das was dir persönlich wichtig ist.

 

Sicherheit, Selbstwert und Bewusstsein werden deine Begleiter. 

 

Zukunftspläne werden klar und messbar. Durch veränderte Glaubenssätze lenkst du deine Energie fokussiert in eine bestimmte Richtung. 

Du bist was du isst!

Unterstütze deinen Körper mit natürlichen Superfoods

kurkuma II.jpg
 
 

Coaching macht nur Sinn,
wenn ...

Menschen selbst etwas verändern wollen. Kommt dieser Wunsch nicht aus dem Inneren, macht ein Coaching keinen Sinn.

 

Es kann der Gedanke: „Eigentlich würde ich gerne etwas in meinem Leben ändern“ sein.

 

Meistens tun die Menschen nach diesem Gedanken nichts. Der Leidensdruck ist oftmals noch nicht groß genug.

Erst wenn der Gedanke an Veränderung sie nicht mehr los lässt, sind sie bereit wirklich etwas zu tun. Erst dann macht es Sinn, sich coachen zu lassen.

 

Manchmal weiß man aber auch gar nicht so wirklich, warum man unzufrieden ist. In dieser Situation finden wir zuerst gemeinsam heraus was besser laufen darf.

Der Ablauf

1. In einem Vorgespräch (ca.30 Min.) lernen wir uns persönlich kennen. Du schilderst dein Anliegen und wir sprechen über einen möglichen Coaching-Prozess. Wir klären, ob ich mit meinem Erfahrungshintergrund für

 

2. Entscheidest du dich für die Zusammenarbeit mit mir, definieren wir ganz konkrete Coaching-Ziele. Hierzu stelle ich dir Fragen die das Thema einkreisen und auf den Punkt bringen. Deine aktuelle Lebenssituation behalten

dich und dein Thema die Richtige bin, denn das ist das A und O beim Coaching. Passt unsere Chemie nicht zueinander, ist ein Coaching eine Verschwendung von Zeit und Geld. Dieses Gespräch ist für dich kostenfrei.

wir dabei stets im Blick. Wir legen eine Dauer fest. Meist sind 3-5 Sitzungen ausreichend, um die definierten Ziele zu erreichen. Kommen weitere Themen und Ziele hinzu, ist eine Verlängerung auf Wunsch jederzeit möglich.

 

3. Je nach Anliegen und Situation, können verschiedene Coaching-Methoden zum Einsatz kommen, um dich auf dem Weg zu deinem definierten Ziel zu begleiten. Zielführende Methoden sind beispielsweise: lösungsorientierte Fragen, die dich auf ganz neue Ideen und andere Sichtweisen bringen. Eine Sammlung deiner Stärken und Wünsche um daraus deinen weiteren Weg abzuleiten.

Deine gefundenen Handlungs-

Möglichkeiten visualisieren wir auf Papier, um diese noch deutlicher zu machen. In einer Aufstellung können wir mögliche Zusammenhänge sichtbar machen. Vor allem

dein Standpunkt innerhalb einer Situationoder in einem Team können wir daran erkennen.

 

Um deinen Coaching Prozess 
voranzubringen und optimal zu unterstützen erhältst du von mir gezielte Anleitungen, um auch selbstständig an deinem Coaching-Erfolg weiterarbeiten zu können. Das sind beispielsweise Übungen bestimmter Verhaltensweisen, Selbstbeobachtungen, Umsetzung von konkreten Handlungen, Notizen zu bestimmten Fragestellungen usw.. 

 

Schon mal einen Baum verschenkt?

Unterstütze den Planeten und schenk mal etwas nützliches!

mango-321080_1280.webp

Wovon du profitierst

  • Empathie & Authentizität

  • gutes Zuhören

  • meine Gabe, Bilder in deinem Kopf zu kreieren, die schnell verständlich

  • Humor, der die Arbeit auch bei schwierige Themen auflockert

  • Glaube und Zuversicht, dass viel mehr möglich ist

  • meine Motivation

  • praktische, leicht in den Alltag zu integrierende Tipps

  • Wohlfühl-Atmosphäre

  • Vertrauen und Wertschätzung 

4. In unserem letzten Termin schließen wir den Coaching-Prozess gemeinsam ab. Wir schauen uns nochmal gemeinsam  die konkreten Ziele des Coachings an und wie es sich für dich anfühlt, diese Ziele erreicht zu haben? Was hat sich für dich während des Coaching-Prozesses verändert und inwieweit gelingt dir die Umsetzung von neuen

Verhaltens- und Sichtweisen im Alltag? Dann schauen wir uns gemeinsam an, wie du deinen weiteren Weg zielstrebig und sicher beschreiten kannst, welche Werkzeuge du dafür hast und welche „Werkzeuge“, du von mir noch mit auf deinen Weg bekommst.